Vor Dir

Drama, 15 min., Deutschland

Jaschek fährt, Nada auf dem Beifahrersitz. Keiner spricht bis Jaschek eine Kassette einlegt.
Nadas Stimme ertönt. Sie erzählt von der Nacht in der sie sich kennenlernten.
Von der Stille und der Sehnsucht.

Ihre Stimme nimmt uns mit auf die Reise durch Raum und Zeit.
Und wir werden Teil ihrer unnahbaren Geschichte.


Crew

  • Buch und Regie: Janin Halisch
  • Supervising Producer: zischlermann filmproduktion GmbH, Susanne Mann, Paul Zischler
  • Kamera: Albrecht von Grünhagen
  • Schnitt: Diemo Kemmesies
  • Musik: Pantha du Prince
  • Produktionsleitung: Luis Singer
  • Kostüm/Szenenbild: Hans Kellett
  • Maskenbild: Claudia Rotoli
  • Ton: Helen McGovern

Cast

  • Irina Potapenko
  • Sebastian Urzendowsky